Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Internetnutzer,

Ortsvorsteher Beuren an der Aach Stephan Einsiedler

Ortsvorsteher Stephan Einsiedler

schön, dass Sie auf der Homepage unseres Stadtteils vorbeischauen!
Beuren a.d.Aach zählte einst zu den kleineren Ortschaften des Hegaus und begann sich erst im 20.Jahrhundert auszudehnen.Heute zählt unsere idyllische Gemeinde rund 1641 Einwohner und gehört seit 1972 zur großen Kreisstadt Singen am Hohentwiel.
Durch die Nähe zur Stadt Singen, zu Nachbargemeinden, zur Schweiz und auch zum Bodensee, können viele Vorzüge, Infrastrukturen und Freizeitaktivitäten genutzt werden.Direkt am Ufer der Aach gelegen, ist Beuren durch ein tolles landschaftliches Bild geprägt, mit Blick auf die Hegauberge, wie z.B. den Hohentwiel und den Hohenkrähen.Doch nicht nur die landschaftliche Einbettung zeichnet unseren Stadtteil aus: unsere Dorfgemeinschaft wird gelebt und gepflegt, was sich auch in einer starken Vereinsarbeit widerspiegelt.
“Unser Dorf soll noch schöner werden” – mit diesem Leitspruch setzt der Ortschaftsrat alles daran, den Stadtteil kontinuierlich weiterzuentwickeln.
Dies gilt auch für unsere neue Homepage. Deshalb sind wir für Ihre etwaigen Verbesserungsvorschläge, Wünsche sowie Fragen dankbar und offen.
Besuchen Sie uns gerne auch außerhalb des world-wide-web!

Es grüßt Sie herzlich

Ihr
Stephan Einsiedler
Ortsvorsteher

Aktuelle Informationen

Blaue Tonne
Am Dienstag, den 17.Dezember werden in Beuren an der Aach wieder die
Blauen Tonnen geleert.

Vorgezogener Abgabeschluss
Für die Ausgabe von Singen kommunal am 23.Dezember wird der
Abgabeschluss von Beiträgen bei der Verwaltungsstelle auf Dienstag,
17.Dezember,11 Uhr vorverlegt.

Katholische Kirchengemeinde
Donnerstag, 12.Dezember um 7.50 Uhr Schülergottesdienst, Freitag,
13.Dezember um 18 Uhr Rosenkranz, Sonntag, 15.Dezember um 10.30 Uhr
Wortgottesfeier mit Kommunion und um 17 Uhr Adventsandacht.
Krankenkommunion zu Weihnachten am Mittwoch,18.Dezember ab 14.30 Uhr in
Volkertshausen, Schlatt, Hausen und Beuren und am Donnerstag,
19.Dezember um 16 Uhr im Haus zum Feierabend.

Weihnachtsbäckerei
Am Samstag, den 14.Dezember, lädt die Frauengemeinschaft Beuren Kinder
jeden Alters ein, gemeinsam Plätzchen zu backen. Von 15 bis 18 Uhr
werden im Pfarrhaus gemeinsam mit Eltern und Großeltern Plätzchen
gebacken. Was davon noch übrig bleibt, darf mit nach Hause genommen
werden. Mitzubringen sind: Schürze, Nudelholz und Dose/Schüssel. Es
freut sich die Frauengemeinschaft Beuren.

Sicher mit dem ÖPNV zum Weihnachtsmarkt
Zur Adventszeit nutzen viele Menschen den ÖPNV (Züge, Busse etc.), um
Weihnachtsmärkte o. ä. in der näheren aber auch weiteren Umgebung zu
besuchen. Leider nutzen auch weniger positiv gesinnte Personen diese
Zeit aus, die Barmittel und sonstige Wertgegenstände der anderen
Reisenden unbefugt an sich zu nehmen. Thomas Heim ehemaliger
Präventionsbeauftragter der Bundespolizeiinspektion Konstanz; jetzt
im Ruhestand und bei der Singener Kriminalprävention SKP beschäftigt,
bietet eine Info – Veranstaltung für Senioren an. Folgende Fragen
sollen u.a. beantwortet werden: Wie schütze ich mich vor Diebstahl? Wie
verhalte ich mich als Zeuge von gewalttätigen Auseinandersetzungen? Was
kann ich tun, um nicht Opfer eines tätlichen Angriffs zu werden? Wo sind
die besseren Plätze im jeweiligen Fahrzeug? Sonstige Fragen, die auf der
Zunge liegen. Termin: Donnerstag, 12.Dezember um 15 Uhr im
Gemeindezentrum CURANA, Anmeldung erbeten bei der Singener
Kriminalprävention (SKP) unter der Rufnummer: 0773185544. Die
Veranstaltung ist kostenlos.